g

EFT - Technicken der Emotianalen Freiheit

Emotionale Frei Techniken (EFT)

EFT (Emotional Freedom Techniques, Technik der Emotionalen Freiheit) ist eine Selbsthilfe-Technik.

Die Stimulation bestimmter Meridianpunkte am Körper löst emotionale und körperliche Probleme auf der Ebene des Energiesystems des Menschen. Durch das Beklopfen dieser Akupressurpunkte, die ihren Ursprung genauso wie die Akupunktur in der traditionellen Chinesischen Medizin finden, werden die negativen Emotionen transformiert und das energetische Gleichgewicht des Anwenders wiederhergestellt.

Mit EFT können verschiedene Ängste, Stress, energetische und psychische Blockaden, psychosomatische Störungen gelöst werden. Die EFT-Technik wird mit Affirmationen  kombiniert. 

Durch die passenden Sprachformulierungen wird es gezielt an einer inneren psychischen Blockade gearbeitet.

Das belastende Gefühl präzise benannt, damit das negative Gefühl oder die bestimmte Angst ins Bewusstsein rücken und aufgelöst werden können.

Die Angst wird mit der positiven Affirmation kombiniert und die Meridianpunkte in bestimmter Reihenfolge beklopft. Durch das Anwenden von EFT kann die davor blockierte Energie im Körper nun wieder frei fließen.

Aus unserer persönlichen Erfahrung können wir die Wirksamkeit von EFT als Hilfe bei Ängsten, Blockaden und Stress bestätigen.

Nach oben